Ästhetische Zahnheilkunde

Füllungstherapie

Karies ist die am häufigsten auftretende Erkrankung der Zahnhartsubstanz.  
Muss eine Karies behandelt werden oder fehlen einer oder mehrere Zähne, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Versorgung.

Keramikinlays 
können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Das Material lässt sich in Form und Farbe exakt an die natürlichen Zähne anpassen. Keramik ist außerdem ausgesprochen gut verträglich.

Kompositfüllungen 
bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.



Vollkeramik
>  Keramikbrücken
>  Keramikkronen
>  Keramikverblendschalen / Veneers



Bleaching (Zahnaufhellung)